Unterwasser-Filme und -Sequenzen


Verwendete Musik unter www.gemafrei-music.de

Filme

In Vorbereitung von Reisen bieten diese Filme Informationen über die Flora und Fauna der betreffenden Regionen. Nutzen Sie diese Möglichkeit!


Gegen eine Schutzgebühr von 15 Euro (zuzüglich Porto) sind die Videos erhältlich unter


Die Veränderungen in der Medienlandschaft setzen sich auch bei WATER-VISION durch. In der Regel werden die Filme in Full-HD-Qualität als *.MP4 oder *.MOV-Dateien auf einem Memory-Stick versandt.

E-Mail-Adresse: michael_glitschka@gmx.de

Eine Perle der Adria - Tauchen vor einer adriatischen Insel (2002)
Die Sirenen des Roten Meeres (2005)
Das Schicksal der letzten Dugongs (2006)
Das Rote Meer - Die Südtour(2006)
Malediven (2007)
Gozo - Maltas kleine Schwester (2008)
Dahab und das Blue Hole (2009)
Bonaire - Ein Taucherparadies auf den Niederländischen Antillen (2010)
Spycam Fishing - Die andere Welt (2010)
Krebse oder die stille Invasion (2011)
Sharm El Sheikh - Tauchen auf der Halbinsel Sinai zwischen Tiran und Ras Mohamed (2012)
Thailand - Phuket und die Chalong Bay (2012)
Die Malediven - Zwischen Walhaien und Mantas (2014)
Die Unterwasserwelt El Hierro's (2016)
Die Unterwasserwelt El Hierro's im Frühling (2016)
Brother Island - Eine Inselgruppe im Roten Meer (2017)
Das Schicksal der Zenobia (2018)

Filmsequenzen (Auswahl)

Der Napoleon - Gigant unter den Lippfischen (2007)
Ohrenquallen in der Ostsee (2007)
Süßwasser-Impressionen (2007)
Kammseestern (Astropecten aranciacus, 2003)
Das Wasser, 2010)


Cover Pag2003

Ausgezeichnet mit dem 3. Platz bei dem 1. Mitteldeutschen Foto- und Videowettbewerb

Der Film "Eine Perle der Adria - Tauchen vor einer adriatischen Insel" soll all die ansprechen, die einen Tauchurlaub in Kroatien planen. Als Erfahrungsbericht entstand er in den Jahren 2002 und 2003 auf der kroatischen Insel Pag. Es ist kein Werbefilm für Tauchbasen auf Pag, sondern beschreibt die vielfältige Tierwelt rund um die Insel. Neben einer Einführung zur geografischen Lage werden die verschiedenen mediterranen Lebensgemeinschaften u.a. an felsigen Steilwänden, die typisch für die Karstregion sind, vorgestellt. Beschreibende Kommentare runden das Gesamtbild des Filmes ab.

Dauer ca. 20 Minuten
In deutscher Sprache

Video-Trailer abspielen


zurück


Cover Marsa Alam 2005

"Die Sirenen des Roten Meeres" entführt den Zuschauer zu den Korallenriffen rund um das Tauchcamp BEACH-SAFARI in Ägypten. Auf der Suche nach den legendären Seekühen werden viele Riffbewohner gezeigt und ihre Lebensweisen erläutert. Die Exkursion führt entlang ausgedehnter Saumriffe und über Seegraswiesen mit ihren typischen Lebensgemeinschaften.

Der Film wurde in drei Versionen erstellt. 20, 35 und 47 Minuten
In deutscher Sprache

Video-Trailer abspielen

zurück


Cover Malediven 2007

Folgen Sie uns an Bord der "Sharifa" durch die Unterwasserwelt der Malediven. Beobachten Sie mit uns das farbenprächtige Leben im Meer zwischen dem Male- und Ari-Atoll. In den strömungsreichen Riffen der Inselrepublik entdecken wir Schwärme von Fischen, Kraken, Meeresschildkröten, Rochen und Haie. Und wir treffen auf wahre Giganten - Mantarochen. Bei einem Abstecher besuchen wir die einzige Stadt der Malediven - Male.

Spieldauer ca. 37 Minuten
In deutscher Sprache

Video-Trailer abspielen

zurück


Cover Südtour 2006

Ausgangspunkt der Reise ist der Jachthafen von Marsa Alam. An Bord der MY "Navigator" stechen wir in See und besuchen in Folge eine Reihe von Außenriffen: Shaab Marsa Alam, Shaab Sharm, Halili St. Johns, Gota Kebira, Gota Sogayer, Umm Khararim, Soraya Dolphin, Shaab Claudio, Abu Galama Sogaya, Gota Wadi Al Gemal und Gota Ghadir.Einzigartige Aufnahme zeigen das Leben an Bord und unter Wasser.

Spieldauer ca. 42 Minuten


zurück


Cover Dugongs 3. Platz Videoclip

Das Dugongs bewohnt ein riesiges Gebiet im Indischen und Westpazifischen Ozean. Es gehört zu den stark gefärdeten Arten und ihr Überleben ist von strengen Schutzmaßnahmen abhängig. Ein Kontakt auf einer Seegraswiese im ägyptischen Abu Dabbab wird dokumentiert. Parallel dazu wird auf das Schicksal ihrer nächsten Verwandten, der Stellerschen Seekuh geschildert.

Dauer ca. 4,5 Minuten
In deutscher Sprache

Anlässlich des 2. Mitteldeutschen Foto- und Videowettbewerbes 2007 in Langen mit dem 3. Platz in der Kategorie "Videoclip" ausgezeichnet.
Video-Trailer abspielen

zurück

Cover Gozo 2008

Eine der zahlreichen Tauchbasen auf der Insel Gozo ist "Nautic Team" in Marsalforn. Von dort aus tauchen wir unter anderem am "Blue Hole", am "Inland Sea" und am Wrack der "Comino Land".

Spieldauer ca. 23 Minuten

zurück


Dahab 2009

Dahab liegt auf der südlichen Spitze der Sinai-Halbinsel am Golf von Aqaba. Dort befindet sich das weltbekannt "Blue Hole", ein großes Loch im Riffdach des Küstensaumriffs, das das Ziel vieler Touristen aus der Umgebung darstellt. Ausgangspunkt der Erkundungen ist die Tauchbasis "INMO-Divers" direkt in Dahab. Neben dem "Blue Hloe" werden andere Tauchplätze wie "Moray Gardens", "Cave" und "Canyon" in Wort und Bild beschrieben.

Spieldauer ca. 45 Minuten


zurück


Bonaire 2010

Die ABC-Inseln (Aruba-Bonaire-Curacao) vor der Küste Venezuelas bilden das Archipel der Niederländischen Antillen. Touristisch kaum erschlossen bietet Bonaire unter Wasser die Vielfalt der gesamten Karibik. Von besonderem Reiz ist die Möglichkeit des individuellen Tauchens. Kein Rudeltauchen mit Gruppenzwang - jeder Tauchgang kann in eigener Regie geplant und durchgeführt werden. Mit dem Auto sind weit mehr als 80 ausgewiesenen Tauchplätze erreichbar. Folgen Sie uns in ein farbenfrohes Reich von Schwämmen, Langusten, Schlangenaalen, Muränen und riesigen Tarpunen

Spieldauer ca. 28 Minuten


zurück

Spycam Fishing

"Spycam Fishing - Die andere Welt" ist ein Film von Andreas Janitzki, Autor zahlreicher Publikationen rund am das Angeln und Tauchen. Protagonisten dieses Filmes sind zahlreiche Tiere, die in unseren mitteleuropäischen Gewässern beheimatet sind. Es wird der Lebensraum Wasser von der Quelle beginnend beschrieben und endet bei den künstlich geschaffenen Gewässern. Neben sportlichen Aspekten wird Wissen zur Biologie und dem Naturschutz vermittelt. Zur Realisierung dieses Projektes wurden Aufnahmen mehrerer Unterwasserfilmer verwendet. Auch zahlreiche Unter- und Überwasseraufnahmen stammen von mir.

Spieldauer ca. 110 Minuten

Autor: Andreas Janitzki

Weitere Filmer: Anderas Sieding (www.unterwasserwelt-bodensee.de) und Kathrin Greiner-Harter (www.esox-dive.de)

zurück

Krebse 2011

Durch den um 1860 eingeschleppten Fadenpilzes Aphanomyces astaci bricht in Europa die Krebspest aus, die bis Mitte des 20. Jahrhunderts in Europa den Edelkrebs Astacus astacus fast vollständig ausrottet. Als Ersatz wurde der Amerikanische Flusskrebs -Orconectes limosus- bzw. der Galizische Sumpfkrebs -Astacus leptodactylus- eingebürgert. Sie gehören zu einer Gruppe, die als Neozoen bezeichnet werden. Wir gehen auf die Suche nach ihnen und weiteren aquatischer Neozoen und beleuchten allgemein das Problem der "gebietsfremden Zugänge". Unter anderen werden Süsswassermedusen, Sonnenbarsche und Graskarpfen vorgestellt.

Spieldauer ca. 21 Minuten


zurück

Sharm el Sheikh 2012

Sharm el Sheikh - ein Urlauberort auf dem Sinai. Dort treffen der Golf von Suez, der Golf von Aquaba und das Rote Meer aufeinander. Begleiten sie uns zu den schönsten Tauchrevieren von Tiran im Norden bis zum Südzipfen der Halbinsel Sinai Ras Mohammed. Nicht umsonst gelten die Tauchspots dort zu den Highlights im Roten Meer. Doch nicht nur die Außenriffe - auch das Hausriff am Hotel "Ghazala Beach" sind sehenswert. An den Steilwänden der Außenriffe zwischen Riesengorgonien treffen wir auf kleine Langnasenbüschelbarsche bis hin zu gewaltigen Riesenmuränen. Auf den ausgedehneten Sandflächen am Hausriff haben wir Begegnungen mit Adlerrochen, filigranen Wurzelmundquallen und gewaltigen Zackenbarschen.

Spieldauer ca. 44 Minuten


zurück
Sharm el Sheikh 2012

Wir sind auf Phuket in Thailand und tauchen östlich bzw. südöstlich der Insel in der Chalong Bay. Unsere täglichen Touren mit dem Boot führen uns unter anderen zur Inselgruppe Koh Phi Phi (Drehort des Films "The Beach"), zur einsam gelegenen Insel Koh Doc Mai und zum Wrack des Katamarans " King Cruiser". Mit den Guides der Tauchbasis "Sea Bees" entdecken wir dabei die Unterwasserwelt Südostasiens. Wir begegnen auffällig gefärbten Nacktschnecken, Zebrahaien, Seekobras, Seepferdchen, Seeschildkröten und Riffen mit üppigen Weichkorallen. Erstmals wurde im Format HDV gefilmt und mit Aufnahmen in DV (16:9) gemischt.

Spieldauer ca. 44 Minuten


zurück
Malediven 2014

Die Malediven - Zwischen Walhaien und Mantas
Wieder einmal waren wir auf den Malediven. Mit der Motoryacht "Stingray" erkundeten wir die Atolle westlich von Male bis Guraidoo und trafen dabei auf Walhaie und riesige Mantas. Aus diesem Grund wurde der Titel des Filmes gewählt, auch wenn er sehr plakativ klingt. Es entstanden dabei einzigartige Aufnahmen. Daneben entdeckten wir Wracks, viele Rifffische, Haien und hatten ein Rendezvous mit einer Meeresschildkröte. Gefilmt wurde unter Wasser ausschließlich mit der GoPro Hero 3. Geschnitten wurde in "Full-HD" (1080p, 1920x1080). Der Film ist erstmalig auf BluRay und alternativ auf Memory-Stick, aber auch abwärtskompatibel als DVD, erhältlich.

Spieldauer ca. 38 Minuten


zurück
El Hierro 2015

El Hierro ist die westlichste und kleinste der sieben großen, zu Spanien gehörenden Kanarischen Inseln im Atlantischen Ozean. An ihrer Südspitze liegt der kleine Ort La Restinga mit der Tauchbasis "Fan Diving Hierro". Von dort aus führen uns die täglichen Tauchtouren in die nähere Umgebung der vorgelagerten Küste. Wir erleben einzigartige Tauchgänge, begegnen riesigen Zackenbarschen und zahlreichen Muränen. Wir folgen Fischschwärmen über algenbewachsene Felsen und lassen und in sanfter Strömung treiben. Ein besonderes Merkmal - durch die isolierte Lage der Insel erleben wir das alles abseits des Massentourismus.

Spieldauer ca. 51 Minuten


zurück
El Hierro 2016

Noch einmal ist die Insel El Hierro und die Tauchbasis "Fan Diving Hierro" das Ziel unserer Reise. Doch es ist April und das Wasser noch ziemlich kühl. Die Unterwasserwelt unterscheidet sich deutlich von der, die wir im Herbst erleben konnten. Und wie in unseren Breiten ist die Wetterlage sehr wechselhaft. An den letzten Tagen unseres Aufenthaltes erleben wir eine recht stürmische See.

Spieldauer ca. 32 Minuten


zurück
Big Brother

Brother Island - eine Inselgruppe im Roten Meer - gilt als Taucherparadies. Durch die häufigen starken Strömungen ist es aber auch ein sehr anspruchsvoller Tauchspot. Erleben Sie mit uns eine aufregende Bootssafari mit intakten Riffen, einer bunten und artenreichen Tierwelt und zahlreichen Hai-Lights.

Spieldauer ca. 32 Minuten


zurück
Big Brother

Zypern 2017. Wir tauchen am Wrack der "Zenobia". Diese Fähre wurde in Schweden gebaut und sank bereits auf ihrer ersten Reise 1980 in unmittelbarer Nähe von Larnakas Hafen. Heute ist sie bei klaren Sichtverhältnissen ein Magnet für viele Sporttaucher. Und sie stellt für viele Fische eine Schutzzone dar, in der auch noch richtig große Zackenbarsche anzutreffen sind. Aber auch die seit kurzem ins Mittelmeer eingeschleppten Indischen Rotfeuerfische haben hier eine neue Heimat gefunden.

Spieldauer ca. 27 Minuten


zurück

zurück

Napoleon

Der Napoleon - Gigant unter den Lippfischen

Ein ca. 1 Meter langer Napoleon-Lippfisch
am Riff vor St. Johns Island

Dauer 2:00 Minuten


Video abspielen


zurück




Ohrenquallen

Ohrenquallen (Aurelia aurita) in den Gewässern vor der Insel Rügen


Dauer 1:33 Minuten


Video abspielen


zurück


Freshwater

Das Leben in heimischen Gewässern - so nahe und trotzdem den Blicken der meisten Menschen verborgen.


Dauer 4:39 Minuten


Video abspielen


zurück


Kammseestern

Den Große Kammseestern (Astropecten aranciacus) findet man häufig auf ausgedehnten Sandböden, wo er ständig auf Nahrungssuche ist. Selbst eingegrabene Beutetiere vermag er zu orten und auszugraben.


Dauer 0:41 Minuten


Video abspielen


zurück


Das Wasser

Wasser ist Leben - ohne das Wasser wäre das Leben auf unseren Planeten undenkbar. Auf seinem Weg von den Quellen bis zum Meer durchlebt es ständige Veränderungen und beherbergt eine unermessliche Fülle an Lebewesen. Wir alle müssen es erhalten, denn seine Zerstörung macht vor Grenzen nicht halt !

Spieldauer ca. 6,5 Minuten


Video abspielen

zurück